Schriftgröße 100%

Kontrast: 100%

100 Jahre Ökolandbau - Vortrag & Gespräch

Kulturdenkmal Gasthof Wilder Mann Ostrau

Veranstaltungsprogramm zur geschichtlichen Entwicklung des Ökolandbaus 1924-2024

Pfingsten 1924 hält Rudolf Steiner (1861 - 1925) auf Gut Koberwitz bei Breslau seine acht Vorträge zum Gedeihen der Landwirtschaft. Seine zentrale Forderung, den landwirtschaftlichen Betrieb als geschlossenen Organismus zu betrachten, ist zum Grundprinzip des gesamten ökologischen Landbaus geworden. Anlässlich des Jubiläums bieten wir im Großraum Dresden und in Mittelsachsen Vorträge, Gesprächsrunden und geführte Wanderungen an.

Bio-Pioniere zwischen Meißen, Döbeln und Ostrau

Beginn: 18:00 Uhr

Vortrag und anschließendes Gespräch mit Bio-Landwirten aus der Region: Sabine Reichardt (Hofgut Pulsitz), Oliver Leipacher (Auenhof), Frank Ende (ehemals Auterwitz) und Eike von Watzdorf (Heynitz).

Veranstalter:
NABU-Regionalgruppe Lößhügelland
www.loesshuegelland.nabu-sachsen.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Zurück